2020

von Valentin Herlt

TSV Seifersdorf - FSV 1924 Bad Schandau 2:2 (0:2)

Starkes Comeback nach schwacher Anfangsphase!

Nach dem Coach Herrmann letzte Woche „die Theorie des Debakels in Struppen“ sachlich postulierte, erwartet euch heute wieder das intellektuelle Know-how des Fußballspiels. Saß ich am vergangenen Wochenende noch unter meinem Lieblingsbaum und versuchte das Geschehen in meinem inneren Gedächtnispalast zu verarbeiten, äußerte der Trainer seinen Unmut gerechtfertigter Weise im Spielbericht.

Bevor jemand die Hoffnungen der taktischen und fußballorientierten Analyse zu hoch ansiedelt... Die verwendete und einleitende Litotes bringt durch eine doppelte Verneinung das Gegenteil zum Ausdruck. Bereits jetzt merke ich, dass ich mich eigentlich vielmehr selbst verwirre. Mal schauen ob es klappt, die Unterrichtsvorbereitung und den Spielbericht parallel zu verfassen. In meiner morgendlichen Trance schaue ich lieber nochmal über die PowerPoint Folien der sechsten Klasse...

Weiterlesen …

von Valentin Herlt

SV Struppen - TSV Seifersdorf 7:1 (3:1)

Debakel in der ersten Pokalrunde - Wir sind raus!

Am vergangenen Sonntag ging es bei strömendem Regen nach Struppen zur ersten Pokalrunde. Hoch motiviert gingen wir in die Partie und wollten zeigen das auch in dieser Saison mit uns zu rechnen ist.
Entgegen der letzten Jahre wagten wir ein Experiment, veränderten unsere Grundordnung und unser Spielkonzept. In den Testspielen sah dies auch recht gut aus, aber es zeigte sich das Testspiele eben nur Testspiele sind.


Die ersten 30 Minuten sahen die zahlreichen Zuschauer einen spannenden Schlagabtausch mit guten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten.
Herlt und Liebl setzten sich oft gut über die Seiten durch und kamen zu gefährlichen Pässen in den Rücken der Abwehr. Leider wurde meist der letzte Pass zu unkonzentriert gespielt oder die Passempfänger trafen die falschen Entscheidungen vorm Tor.

 

Weiterlesen …

von Valentin Herlt

TSV Seifersdorf - SV Pesterwitz 2. 5:1 (4:0)

Starkes erstes Testspiel!

Ich überlege schon seit Stunden, wie ich in diesen ersten Testspielbericht der neuen Saison starte. Noch immer schäme ich mich für meine Peinlichkeit der vergessenen Alltagskommuniqués unserer Spieler. Entgegen des Denkens und der Erwartungen von vielen bestand meine Zeit nach den anfänglichen Lockerungen nicht aus Rewe, Bockwurst und Sterni Rot. In vergangenen Epochen rannte ich noch mit der roten Trommel um den Weihnachtsbaum. Bald rennt der Weihnachtsbaum mit der roten Trommel, aufgrund meines Alkoholpegels, um mich.
 
Schon jetzt bereue ich es, mir gerade eben das Tetrapack Mindestwein geöffnet zu haben. Also wundert euch bitte nicht, wenn im Verlauf des Berichtes einige Unannehmlichkeiten auftreten sollten und meine Rhetorik nicht nur mich selbst verwirrt. Ich formuliere an euch da draußen eine dringende Bitte: Entziffert mein verbales Wortgut mit dem richtigen Motto: „Make love not war“. Für all die Hessen unter uns: „Poppe statt Kloppe“.

 

Weiterlesen …

von Valentin Herlt

Saisonabschlussbericht 2019/20

Aufstieg in die Kreisliga B!

Tollkühn, heldenmütig, unerschrocken, tapfer und couragiert ;) Eigentlich sollten diese Begriffe die Aufstiegssaison des TSV Seifersdorf charakterisieren.

Im August 2019 steckten wir uns mit dem Aufstieg in die Kreisliga B hohe Ziele. Der Liga- und Pokalauftakt verlief famos. Die junge Mannschaft fand schnell zu ihrem Spielstil und schlug nicht nur die Gegner im Ligabetrieb, sondern setzte auch Ausrufezeichen im Pokalwettbewerb. In der herbstlichen Midlifecrisis verspielten wir einige Zähler gegen Gorknitz, Motor Freital, Kreischa und schieden denkbar knapp in einem leidenschaftlichen Pokalmatch gegen die Landesklassenvertretung des VFL Pirna Copitz 2 aus.

 

Weiterlesen …

von Valentin Herlt

TSV Seifersdorf - SpG Gorknitz 2./Müglitztal 1:0 (0:0)

Die Tabellenführung übernommen!

Ich weiß Lichtjahre ist es her, dass ich mich zuletzt von dieser Stelle gemeldet habe. Aber ja, euer Leben hat wieder einen Sinn. Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende! Die Pause ist vorüber, der Winterspeck metamorphierte zu neuen Schwimmringen, der TSV Seifersdorf spielt endlich wieder! Ihr könnt also Kind und Kegel beruhigen, ab sofort gibt es wieder im wöchentlichen Rhythmus, die Traube aus dem Bauchnabel vom lebendigen Buffet… unsere Spielberichte. Ich sitze gerade abgeschottet in meinem Kämmerlein, bin seit 7 Minuten auf Parship angemeldet…noch 4 Minuten und dann verliebe ich mich. Die Aufregung lässt sogar meine Haarspitzen spalten.

 

Weiterlesen …

von Valentin Herlt

Halbserien-Resümee D Jugend

Halbserien-Resümee D Jugend

Nachdem wir in den zurückliegenden Jahren aufgrund fehlender Nachwuchskicker im D-Jugendbereich auf die Zusammenarbeit mit unseren Nachbarvereinen Höckendorf und Rabenau angewiesen waren (was immer hervorragend funktionierte), konnten wir mit Beginn der Saison 2019/2020 endlich wieder eine eigene D-Jugend im Spielbetrieb melden.

Weiterlesen …