UNSERE SPONSOREN

NEWS

Hier Informieren wir Sie über aktuelle Dinge.

In den vergangen Wochen stand fast alles still… Nur eben Grießbach lieferte jeden Tag auf seinem Dampfer-Profil einen neuen Tinder Lifehack.

Trick 74: Die Bilder auf 180 Grad drehen, damit die Frauen ihr Handy umdrehen müssen. Sie stellen dann zwar fest, dass du immer noch komisch aussiehst, aber swipen ausversehen nach rechts ;).

Unsere Platzwärter nutzten die Pause und verwandelten unser Geläuf in einen Wembley Rasen der obersten Schublade. Wimbledon kann einpacken dagegen. Unser Platz ist jetzt wie Krombacher, die Perle der Natur. Wer muss für unberührte Natur schon nach Norwegen fahren…kommt nach Seifersdorf zum Waldsportplatz! Danke!

Die ehemaligen besten Plätze aus der Region aus Bärenstein, Goppeln und Königstein wurden erfolgreich vom Podest verdrängt ;)…
Im Namen des gesamten Vereines richte ich vor allem einen großen Dank an Leo, Marcus und Zimmi!!! Zudem bedanke ich mich bei Valli/ Chris für die einzigartigen Aufnahmen und unseren zahlreichen Sponsoren.

Ach ja, eh ich es vergesse… #Werbung. Wer sein Grundstück mal von oben filmen möchte schreibt uns am besten privat an… Löbbert eröffnete neulich beim Gelbe-Seiten-Verlag seine neue Firma! „Chris drohnt dich zum Happy End!“

Zum Abendlichen Buenos Noches noch gewohnt ein zwei kleine Anekdoten. Pschorn vergaß neulich, wo er seinen Ford geparkt hatte. Er ging damit zum Arzt, weil er glaubte er habe eine Konzentrationsschwäche. Der Arzt zu ihm: Deswegen kommen sie zu mir?! Pschorn: Ja, ich verliere ständig meinen Focus.

Als Liebl heute Morgen aufwachte, fand er ein Glas Wasser an seinem Bett mit der Notiz: „Für mein verkatertes Ich“. Dankbar nahm er einen großen Schluck. Es war Vodka. Sein betrunkenes Ich scheint ein ganz schönes Arschloch zu sein.

#seifersdorfisback
#nurdertsv

Crowdfunding - Erneuerung der alten Flutlichtanlage

Crowdfunding - Erneuerung der alten Flutlichtanlage

In den Farben getrennt, in der Sache vereint!
Das ist im Amateursport nicht nur eine saloppe Floskel. Vielmehr wird es von allen, die den Fußball genauso lieben wie wir, gemeinsam gelebt.
 
Normalerweise seid ihr es gewohnt, auf diesem Wege die sozialen Projekte, die humorvollen Spielberichte und die Anekdoten zu lesen… Heute aber wenden wir uns mit einer ernsten Sache an euch und bitten um eure Unterstützung!
 
Unsere über 20 Jahre alte Flutlichtanlage ist defekt! Einige der verwitterten Holzmasten drohen umzukippen und nur noch 5 von 12 Lampen „erhellen“ den Sportplatz. Die geringe Beleuchtungsstärke und die heruntergekommen Materialien stellen somit eine große Gefahr für unsere Freizeitsportler, vor allem für die jungen Nachwuchskicker, dar.
Wir müssen dringend handeln, um die Flutlichtanlage zu erneuern sowie den Trainings- und Spielbetrieb aufrechtzuerhalten.
 
Ihr alle wisst, dass ein finanziell anspruchsvolles Projekt dieser Größenordnung nicht als kleiner ehrenamtlicher Verein realisiert werden kann.
 
Nichtsdestotrotz sehen wir es als unsere Pflicht an, für die nächsten Jahrzehnte bestmögliche Voraussetzungen zu schaffen, um unseren Kindern und Enkeln eine sportliche Perspektive bieten zu können. Dazu benötigen wir eure Mithilfe!
 
Gemeinsam mit der 99Funken Plattform und der Ostsächsischen Sparkasse Dresden rufen wir eine Crowdfunding Aktion zur Finanzierung unserer neuen Flutlichtanlage ins Leben.
 
Schaut euch einfach unser obiges Video zur Aktion „Ohne Licht keine Spannung“ an!
 
Wenn ihr mithelfen möchtet, die sportliche Zukunft in Seifersdorf zu sichern, folgt dem Link www.99funken.de/lichtfuerseife.
 
Wir würden uns sehr über eine Spende von euch freuen! Wir brauchen euch!
Als kleines Dankeschön warten tolle Prämien auf euch.
 
Wie es für uns typisch ist, sollte man am Ende eines Textes immer auch etwas schmunzeln können. Daher halte ich mich an Fußballikone Horst Hrubesch und sage nur ein Wort: „Vielen Dank“.

 

Weiterlesen …

Hängt eure Treter nicht an den Nagel, bringt sie zum TSV Seifersdorf! - Eine Kampagne mit Shuuz -

Wir freuen uns über alle Arten von Schuhen!

Wir vom TSV Seifersdorf verstehen uns nicht nur als klassischer Sportverein, welcher am sportlichen Wettbewerb teilnimmt und nach Erfolgen strebt. Vielmehr möchten wir unserer sozialgesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und gemeinnützige Erfolge feiern. Wem bringen sportliche Erfolge etwas, wenn der gemeinschaftliche Aspekt vernachlässigt wird.

Keinem von uns ist wirklich bewusst, in welchen Luxus und Wohlstand wir überhaupt leben. An dem Beispiel der Schuhe lässt sich dies einfach verdeutlichen:

Jeder von uns besitzt zig paar Schuhe für Wind und Wetter. In ärmeren Ländern kennen Millionen Menschen diesen Komfort überhaupt nicht. Wir sollten ressourcenbewusst und weltoffen mit diesem Gut umgehen und es schätzen lernen. ...

 

Weiterlesen …

TSV Seifersdorf - SpG Possendorf 2./Bannewitz 2. 4:3 (0:3)

Das Wunder der Erashöhe!

Netflix & Chill (Halbzeitstand 0:3) à Amazon Prime & Seife hämmert das Ding viermal rein (Endstand 4:3!!!) à Sky Ticket, please lick it à Disney Plus, Matchwinner Ehrlich bekommt nen Kuss!!!

Wir befinden uns im Jahre 2020 n. Chr. Der ganze ehemalige Weißeritzkreis ist von den Landesklassemannschaften und deren Reserveteams besetzt. Der ganze Weißeritzkreis? Nein! Ein von unbeugsamen Seifen bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem spielerisch famosen Gegnern Widerstand zu leisten.

Getreu dem Motto der italienischen Übersetzung für den Vibrator agierten die Seifersdorfer nach der Devise: Amore mit Motore!!!

Bevor ich mich den Ereignissen vom vergangenen Sonntag widme, starte ich meinen poesiegesegneten Bericht mit ein paar kleinen Alltagsgeschichten der Seife Kicker…

Weiterlesen …

SV Chemie Dohna 2. - TSV Seifersdorf 4:1 (2:1)

Wochenende der Gegensätzlichkeit!

Die Zweete erkämpft sich spielerisch gänzlich überlegen die ersten Saisonpunkte in Limbach! Tags zuvor geht die Erste ohne Biss in der Müglitz baden. Wahrscheinlich streamte Coach Herrmann wieder zu viele Twilight-Filme…

Der letzte Spielbericht in der kürzeren Fassung befriedigte nicht nur die breite Lesermasse. Auch meine Freundin freute sich über mehr Zeit mit dem Wortedrechsler und Dramatiker hinter diesen literarischen Ergüssen.

Dieses freigeschaufelte Tempus nutzten wir erst gestern… bei einem kleinen Rollenspiel zuzüglich des Starts der neuen Staffel von „Bauer sucht Frau“. Ich sag nur so viel: „Warum liegt hier überhaupt Stroh … Warum hast du eine Maske auf!“

Natürlich darf auch eine kleine und reelle Erzählung von einem anonymen Spieler unseres Teams nicht fehlen. Ich mache mal ausnahmsweise keinen Witz…die Geschichte hat sich genauso zugetragen!

Weiterlesen …

TSV Seifersdorf - SG Weißig 1861 5:0 (3:0)

Wir holen unsere ersten 3 Punkte !

Endlich! Geiler Sonntag! Da sind die 3 Punkte! Und mit geil meine ich nicht den nachfolgenden Ausflug in den Saunaclub!

Genauso wie Netflix einen „Intro überspringen“ Button hat, will ich jetzt in Zukunft meine literarischen Ergüsse kürzer zu Papier bringen und einiges von dem Geplänkel absentieren.

Die Algorithmus-Auswertung ergab, dass die Hälfte der Leser nach der Einleitung den Bericht abbrechen und sich lieber den wichtigen Dingen da draußen widmen. Getreu dem Motto: Lampen in Videospielen verbrauchen auch echten Strom, senken wir die Bildschirmhelligkeitszeiten! Ich erhoffe mir nachfolgend viele Belobigungen in den Kommentaren – adäquat der besten deutschen Anerkennung… Hier kann man nicht meckern!

Weiterlesen …